Start Meine Leistungen Craniosacral-Balancing

Cranio Sacral Balancing

E-Mail Drucken PDF

Cranio = Kopf, Schädel
Sacral = Kreuzbein
Balancing = Ausgleichen

Der menschliche Organismus ist ein Zusammenspiel von rhythmischen Körperfunktionen unterschiedlichster Art. Der Herzrhythmus zum Beispiel bringt das Blut in Bewegung, die Tätigkeit der Lungen bewirkt gleichmäßiges Ein- und Ausatmen. Das sind zwei leicht erkennbare Rhythmen. Andere Körperrhythmen dagegen sind weniger offensichtlich.

Cranio-Sacral Balancing beschäftigt sich mit dem Rhythmus der Hirnflüssigkeit, die im Schädelinnenraum und entlang der Wirbelsäule pulsiert. Durch traumatische Geburten, Stürze, Schläge, Unfälle oder Krankheiten kann es zu einer Störung dieses Flüssigkeitsrhythmus kommen. Die Folgen davon können chronische Schmerzzustände, Kopfschmerzen, Migräne, Skoliose, Tinnitus, Lernstörungen, Hyperaktivität, usw. sein. Hier setzt die Cranio-Sacral Balancing mit feinsten Manipulationen ein.

Das Ziel von Cranio-Sacral Balancing ist der gesunde, regelmäßige Cranio Sacral-Rhythmus. So können die Heilungsprozesse körpereigener Selbstregulierungsmechanismen, wie etwa das Immunsystem, das Hormonsystem oder die Stressverarbeitung in Gang kommen.

Babys drücken dieses Leiden besonders durch Schrei-, Schlaf- oder Trinkstörungen aus. Durch sanftes Berühren und spezielle Techniken können diese Blockaden erkannt und aufgelöst werden. Dadurch werden die Selbstheilkräfte des Körpers aktiviert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. 

Cranio-Sacral-Behandlung begleitet und unterstützt auch die Entwicklung des Kundes.

Ich arbeite nicht nur mit Babys, sondern auch mit Kindern und Erwachsenen. Cranio-Sacral Balancing ist auch für Mütter nach der Geburt sehr zu empfehlen.


Anfragen wegen einer Cranio-Sacral-Behandlung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .